VERSTÄNDIGUNG UND VORANKOMMEN IM TEAM

Daraus lassen sich Voraussetzungen und Bedingungen für gelingende Veränderungs- und Lernprozesse ableiten. In diesem Seminar werden Grundkenntnisse der PSI-Theorie vermittelt. Das Seminar bildet die Grundlage für die Teilnahme an den aufbauenden Weiterbildungen zum/ zur PSI-Kompetenzberater*in mit der TOP/ EOS-Diagnostik. Jede*r Teilnehmer*in erhält die Möglichkeit zu einem kostenlosen Selbstmanagement-Test, um das funktionsanalytische Verstehen an sich selbst oder mit Klient*innen einmal auszuprobieren.

Inhalte:

  • Einführung in die PSI-Theorie (Personality-Systems-lnteractions-Theory)
  • Einführung in das funktionsanalytische Denken
  • Die Ebenen der Persönlichkeit
  • Selbstmanagement
  • Lizenzierung für den SSI/HAKEMP (Selbststeuerungsinventar, Test zur Erfassung von Handlungs-Lageorientierung)

Nutzen:  Die Teilnehmer*innen erhalten ein Verständnis darüber, wie wir über Gefühlsregulation die Funktionsweise unseres Gehirns beeinflussen können und wie wir andere Menschen dabei unterstützen können, Fähigkeiten zur Selbststeuerung zu entwickeln.