VERSTÄNDIGUNG UND VORANKOMMEN IM TEAM

Workshops und Teambegleitung

Teamarbeit verlangt: teamwillig und teamfähig sein: In Besprechungen, Projekten und beim täglichen Zusammenarbeiten. Das Team kann eine Quelle für Unterstützung und Burnoutprävention sein.
Es kann aber auch zum „Monster“ mutieren und durch Missverständnisse und Mobbing individuelles Leid verursachen und Unternehmen in den Abgrund führen. Ein gutes Team lebt von Unterschiedlichkeit - bei guter Zusammenarbeit kann das Ganze mehr sein als die Summe der Teile.

Teambegleitung

TEAMBUILDING

Ein gutes Team lebt von seiner Unterschiedlichkeit. Heterogene Ressourcen sind der Schatz des Teams. Dies drückt eine Haltung aus, die in Teams nicht selbstverständlich ist. Freude und Effizienz im Team muss man sich immer wieder erarbeiten. Da kennen wir uns aus und begleiten Sie gerne …


SUPERVISION

Herausfordernde Situationen im Arbeitsablauf und in der Beziehung zu einzelnen Menschen sind Entwicklungschancen, die durch professionelle Begleitung eher genutzt werden. Das Hingucken und eine ressourcenorientierte Bearbeitung werden gefördert. Eine Voraussetzung dafür ist, dass Ihr Team gerne zu einer solchen Supervision geht und sie nicht als Zeitverschwendung erlebt oder die Teammitglieder in Sorge sind, dort „entlarvt“ zu werden. Eine gelungene Begleitung zeichnet sich dadurch aus, dass Einzelne und das Team sich miteinander in Freude weiterentwickeln und dadurch handlungsfähig(er) und motiviert(er) bleiben bzw. werden. Es nutzt Allen: der Klientel, dem Team, dem Individuum und der Organisation. Das macht Sinn für uns …


KLÄRUNGSHILFE IM TEAM

Wenn es nicht mehr herausfordernd, sondern lähmend wird im Umgang miteinander und daraus resultiert, dass die Arbeitszufriedenheit und -leistung leidet, spätestens dann ist es ratsam, externe Klärungshilfe bzw. Mediation einzubeziehen. Wir klären mit Ihnen im Vorfeld Ihr Anliegen und schlagen Ihnen sinnvolle Vorgehensweisen vor. Weitere Infos …

Inhouse-Workshops

OUTDOOR-TEAMTAG(E)

Ein Perspektivenwechsel für das Team: Raus ins Grüne oder auf ein Freigelände. Insbesondere unter dem Eindruck einer Pandemie ein guter Ort für Teamtage. Ja, mal raus …


TEAMENTWICKLUNG MIT DEM ZÜRCHER RESSOURCEN MODELL ®

Sie wollen Ihren „Team-Spirit“ stärken? Sie setzen sich als Team neu zusammen oder Sie wollen gemeinsam ein neues Ziel erreichen, ganzheitlich und nicht nur auf dem Papier? Mit dem ZRM® als Methode ist dies als Indoor- oder Outdoorevent möglich. Interessiert?


VISUALISIERUNG UND PRÄSENTIEREN AM FLIPCHART

Teamsitzungen, Meetings, Scrum … Visualisierung ist eine einfache und gute Basis für Verständigung im Team. Wenn im Team die Kompetenz vorhanden ist, Themen und Inhalte auf dem Flip Chart oder der Moderationswand zu visualisieren, wird die interne Kommunikation nachhaltig verbessert. Sie möchten dazu lernen? Klingt wirkungsvoll …


DAS MODELL DES INNEREN TEAMS KENNEN UND SCHÄTZEN LERNEN

Im Workshop lernen Sie das Persönlichkeitsmodell von Friedmann Schulz von Thun kennen. Sie können es zur Selbstklärung oder für die Klärung von Teamanliegen nutzen. Tauchen Sie ein …


RESILIENZ: SEELISCHE WIDERSTANDSFÄHIGKEIT (WIEDER) ERLANGEN

Unser Gesundheitsförderungsworkshop. Tanken Sie im Workshop „ganzheitlich“ auf und stärken Sie sich für die kommende Zeit. Etwas für Sie oder Ihr Team? Klicken Sie hier mit letzter Kraft …


STRESSBEWÄLTIGUNG: MIT KRAFT UND FREUDE DEN (ARBEITS-)ALLTAG MEISTERN

Dieses Inhouse-Seminar ist ein primär- und sekundärpräventives Angebot und dient der nachhaltigen betrieblichen Gesundheitsförderung. Primärpräventiv: Gesundheitsschädigenden Stress vermeiden und Freude an der Arbeit behalten. Sekundärpräventiv: Den Prozess der Schädigung stoppen, Abhilfe schaffen durch die Förderung der individuellen, kollektiven und organisationalen Stressbewältigungskompetenz. Sie wollen mehr darüber wissen? Stress lass nach …


ACHTSAMKEITS- UND AKTIVIERUNGSÜBUNGEN INMITTEN BERUFLICHER ANFORDERUNGEN

Im Büro oder Home-Office: Auftanken, sich wieder (besser) konzentrieren und fokussieren können: Dies gelingt leichter, wenn Sie es schaffen, kurz Pause zu machen und kleine mentale oder körperliche Übungen zu praktizieren. Hier finden Sie einen Kurzworkshop als Präsenz- oder als Remoteveranstaltung. Spricht mich an und mein Team …