SELBSTENTWICKLUNG UND SELBSTFÜRSORGE

Für viele Teilnehmer*innen unserer MI-Trainings und Ausbildungen ist MI (Motivational Interviewing) fester Bestandteil der professionellen Tätigkeit geworden.
„On the job“ tauchen herausfordernde Situationen auf, für die es nicht nur ein „Dranbleiben an MI“ braucht. Vielmehr geht es darum, Fallbesprechungen und Handlungsreflexion auch nach der Ausbildung mit „aufgesetzter MI-Brille“ zu vollziehen und dabei im geschützten Rahmen Unterstützung zu
erfahren.
Für alle unsere Absolvent*innen von Basiskursen oder Ausbildungen in MI bieten wir ein Online-Supervisionspaket an, das die Möglichkeit eröffnet, in einer festen Gruppe das eigene berufliche Handeln zu reflektieren und zu optimieren, sowie die eigene Kompetenz in der Anwendung von MI zu vertiefen.

Der Grundhaltung und Methodik von MI folgend arbeiten wir ressourcen- und lösungsorientiert. Eigene Fälle der Gruppe werden gesammelt und bearbeitet, mit dem Ziel,
Kompetenzen auszubauen, freudvoll-erhellend die Perspektive zu wechseln und frische Luft an vermeintlich verkrustete Themen zu lassen.
Begleitet wird die Gruppe von einem erfahrenen Trainer*innen-Tandem.

Workshop