FÜHRUNG UND STRATEGIE

Teilnehmer*innen unserer MI-Workshops wünschen sich, dass die Anwendung und Umsetzung von MI gerade auch in schwierigen und stressigen Situationen, sicher und souverän durchgeführt werden kann. Sobald bestimmte Arbeitssituationen neu oder unvorhersehbar schwierig sind, kann es sehr anspruchsvoll werden und alte Gewohnheiten drängen das eigentlich gewünschte neue Verhalten in den Hintergrund. Deshalb richten sich die Inhalte des MI-Refreshers einmal auf die Wiederholung von bestimmten MI-Aspekten und zum anderen auf die praktische Bearbeitung von Anliegen aus dem jeweiligen Arbeitskontext. Dabei wird auf den Methodeneinsatz rund um MI zurückgegriffen und auch mitgebrachte Gesprächsausschnitte können gemeinsam analysiert und besprochen werden, um die eigenen MI-Kompetenz in gängigen wie auch in anspruchsvollen Situationen weiterzuentwickeln.

Ziel des Workshops:

  • Die Umsetzung von MI gerade auch in schwierigen und stressigen Situationen, um die individuelle MI-Kompetenz weiterzuentwickeln.
  • Sicherheit gewinnen in der Anwendung der MI-Methoden zum geschmeidigen Umgang mit “discord talk” und “sustain talk” des Gegenübers.
  • Vertiefende Möglichkeiten Change- und Confidence-Talk herauszulocken und zu verstärken.
  • Bewusstmachung eigener Stolpersteine in der Gesprächsführung und kollegiale und fachliche Impulse, um diese hinter sich zu lassen.
  • Nachhaltige Implementierung von MI in den eigenen Berufsalltag

Workshop

Ort: Heidelberg

22. – 24.09.2021

Anmeldung: kunde.gk-quest.de/8031.55

zur Anmeldung